Aktuelles

Öffnungszeiten des Gasthauses

Freitag & Samstag von 17.00 - 22.00 Uhr, Sonntag, 16.00 - 20.00 Uhr. Es werden zwar für den Innenbereich keine Tests mehr benötigt, wir werden aber dennoch zunächst nur die Außengastronomie geöffnet lassen, Reservierungen sind weiterhin hilfreich, nicht wegen Corona, sondern weil es für uns einfach das Arbeiten und Planen erleichtert.

Wir werden ab dieser Saison unsere Speisekarte verkleinern. Es ist auf Dauer nicht möglich, mit immer den selben Personen die Arbeiten des kompletten Wochenendes von morgens bis in den späten Abend abzudecken. Es geht auf die Gesundheit, die Motivation und auf Dauer auch auf die Qualität. Es ist andererseits schwierig, Mitarbeiter zu finden: sie sind auf ein Fahrzeug angewiesen, sollen nur in der Saison am Wochenende arbeiten und dann nicht bei schlechtem Wetter, wohingegen sie bei gutem Wetter nicht genug Hände haben können und günstig soll es auch sein. Wir versuchen es jetzt einmal anders. Es wird weiterhin gemütlich bleiben bei uns und von guter Qualität, aber es wird eine Stufe heruntergedreht. Wir werden das Angebot der Getränke verbessern mit Weizenbier und im Sommer Apfelwein vom Fass, die Getränke von Coca-Cola werden zu Gunsten von Bionade herausgeschmissen und es sollen noch ein paar Weine dazukommen. Das Speisenangebot wird einfacher, aber nicht schlechter werden.
Ich möchte jedoch keine Fleischberge mehr zubereiten müssen, bei denen ich genau weiß, dass diese Tiere nie die Sonne gesehen haben und wenn, dann an einem Hinterbein in irgendeinem Hafen hängend um in einen billigen Viehtransporter verfrachtet zu werden. Es wird einmal im Monat ein Thema geben, nach dem es etwas Besonderes gibt, sei es ein Grillabend, die Suppenküche - oder auch ein Schnitzelabend. Aber alles so, dass Mensch und Tier davon profitieren können.

Alle Meldungen